Fertigstellung

20. Mai 2011  

Lackieren ist angesagt

Anbauteile

Karosse innen, Motorraum und Kofferraum werden lackiert.

fertsch für den ersten Tag 23:45........bissel spät, aber glücklich wie ....

nach der Nachtschicht

Ehrensache.....den Kram mach ich auch selbst !!!!!


TAG 2 Käfig rein, Anbauteile dran, Abkleben und weiter geht´s

Orange :-)  macht glücklich....

Geil.......

U-Schutz am Boden und in den Radkästen, Sitz rein und ab nach Hause zum Komplettieren.

Ich bin am Zusammenbauen ....unter Zeitdruck..daher keine Zeit irgendetwas online zu stellen...
Scheiben sind drin, Türen dran, Verkabelung ist fast fertig....


Der Wagen wird jetzt für das erste Rennen am28. Mai vorbereitet

Samstag 21. Mai werde ich meine erste Testfahrt absolvieren.

30.Mai  -> Bericht....
Die 1. Testfahrt am Samstag 21.05. war der Horror....

Das Ding bremst auf der Vorderachse keinen Meter, dafür male ich mit der Hinterachse 2 Streifen auf den Asphalt....

Sonntag um 09 Uhr treffe ich mich mit Pit in der Werkstatt.....Sonderschicht.

Nach einiger Zeit war der Fehler an der VA behoben....

2. Testfahrt
Na ja... es bremst e bissel........aber auch nicht wirklich.

Hier bei Youtube:
http://www.youtube.com/watch?v=caU-c-JWymw

Fazit, die Beläge vorne sind Schrott!

Ich hab ne Eilbestellung bei Sälzer Motorsport aufgegeben.

Freitag 27.05. gegen 13 Uhr waren die Dinger endlich da.

Also einbauen und ab zur Testfahrt
Abends um 21:40 war ich fertig....

Tasche packen..... Auto aufladen, morgen früh geht´s zum ersten Rennen

Just in TIME   würd ich sagen....

Hier das Ergebnis vom Samstag...erster RennTag:


Viel zu schnell in die Kurve, daher auch wieder quer raus.....

Wie gesagt... es bremst immer noch net so hundertprozentig.
Die neuen Beläge müssen erst mal eingebremst werden.
erster Lauf    2:09
zweiter Lauf  2:06
Dritter lauf     2:03.....ich werde sicherer und später auf der Bremse :-)

Sonntag 29. Mai
Na was soll ich sagen... es bremst mittlerweile, dafür fallen andauernd irgendwelche Zündkabel ab.


Beim ersten Lauf das Hauptkabel der zweiten Zündspule...
später Mal das Kabel des 4. Zylinders.... grr......

Wurschd.... beim dritten Lauf lief alles gut, ausser dass der Wagen immer lauter wurde????

Dafür aber ne klasse Zeit in den Asphalt gebrannt.... 1:59
 Das hat genügt um in der Klasse H8 Erster zu werden.

(Ausserdem hab ich noch 3 weitere NSU mit 1300er Motor hinter mir gelassen -> Zeiten über 2 Minuten)

Da kann man gut lachen.... Pit links, Mitte ich, rechts unser Professor :-)


Abends konnte ich das Lauter werden schnell lokalisieren.
Zwischen Zylinderkopf und Krümmer....
Da haben sich zwei Stehbolzen verabschiedet, eine Mutter und eine komplette Dichtung..
Ausserdem wird der Krümmer so heiss, dass sich im unteren Teil des Heckblechs der Lack löst.....

Neue Stehbolzen, andere Dichtungen, neue Zündkabel ( auf den anderen waren falsche Stecker...deswegen haben diese sich gelöst).
8 neue Zündkerzen

Fast Repair ist angesagt, am 02 Juni Donnerstag (Vatertag) ist Slalom in Hasborn.... da muss ich hin.

04. Juni 2011
Der Wagen wurde repariert...und in Hasborn konnt ich gut fahren.

Jetzt hab ich ne knappe Woche Zeit um den Wagen strassentauglich umzubauen.
Das bedeutet:
Komplett verkabeln, Licht Blinker, Bremslicht, Lichtmaschiene 2ter Sitz, Gurt, Strassenreifen und was weiss ich nicht noch alles....

Keramikband um den Krümmer.

also wieder Gas geben.

Freitag 10. Juni geht´s ab in den Schwarzwald, Fritz hat eingeladen zum legendären NSU Treffen in Bad Rippoldsau.

Besuch
"Der wird jeder Mann zum Kind :-)"

der Spruch war echt gut.... Michael hat Spass

09.Juni
Starssenversion
es blinkt, leuchtet, hat nen 2ten Sitz usw..

Mäh sieht der Wagen mit den schmalen 6 Zoll Rädern so.....aus.

Mit den 8 vorne und hinten 9 Zoll breiten Rädern liegt der Wagen deutlich satter in den Radkästen.


Ab geht es zum Fritz in den Schwarzwald in die 4. Runde

Rund 200 km durch den Schwarzwald von Freudenstadt über Gaggenau beim Unimog Museum vorbei über unzählige Kurven und die Schwarzwaldhochstrasse :-)


.....und ich muss sagen der Kleine hat sich wacker gehalten !

20. Juli 2011
Weitere Bergrennen habe ich erfolgreich absolviert.
Zuletzt in Bayern beim MSC Jura

Umbau des Hinterrad Antriebs

Es ist ja bekannt, dass die Sternkupplung beim NSU eine Schwachstelle ist.
Vor Allem bei tiefergelegten Fahrzeugen, oder auch im Rennbetrieb.

Daher tausche ich die Sternkupplung gegen ein homokinetisches Gelenk aus.

Felgenbearbeitung


22.Juli 2011

Eine ernüchternde Erkenntnis .........ein Schlag ins Gesicht.....

Ein psychischer Knacks.....


Der Renn - NSU ist fertig.

Er fährt, bremst, rennt...geht ab wie Schmitz Katz, hat schon Pokale eingefahren..

...und ich...? und jetzt?  Der Termin Druck ist weg....

Die langen Abende...der Dreck an den Händen....die Samstage......

  eine Leere.........

nur noch Putzen, tanken und Öl kontrollieren?

NEIN !!! jetzt geht es weiter mit Karl-Heinz !!!!!

....aber wenn man das Kleingedruckte in meinen Aussagen erkennt....muss wieder ein NSU her.
Etwas Schönes, etwas für auf die Strasse.... breit schnell und ein wenig laut
oder doch diesen hier umbauen und TÜV drauf??
....um den TDI´s dieser Welt mit Ihren stolzen Besitzern wieder Ihre Grenzen zu offenbaren.....zu zeigen, dass ein 40 Jahre älteres Fahrzeug ...

"so n kleines Ding...so was fährt man heute noch? Oh jee...."

schneller und wendiger auf unseren Landstrassen ist...und manchmal auch auf Autobahnen :-)


23.Juli 2011 sagte ich fertig????

ähm....räusper....

Nun, kurzfristig hat sich da was ergeben.... :-)

Meine neuste Errungenschaft:

2 Spoiler aus den 70ern..

Der Schwarze...unbekannte Herkunft. DEN werd ich montieren
und sollte das nix werden einer wie beim Brixner..

Also...NIX fertig mit dem Renn NSU :-)


24. Juli 2011
DerPORNO Spoiler ist fertig

GEIL !!!!!!

Einfach der Hammer :-)


09.08.2011 Testfahrt

Der neue Antrieb muss mal getestet werden.
ebenso habe ich in der Zwischenzeit die Schaltung etwas umgebaut


Bearbeitung weil die Bremse nicht richtig funktioniert

Testfahrt Video bei YouTube:

Teil 1
http://www.youtube.com/watch?v=KSgvYoVxT-A

Teil 2
http://www.youtube.com/watch?v=b-5t8vOi380


Marco macht auch mal ne Testfahrt im NSU

Bebra kann kommen.

Aktion in Bebra  Leichter Niesel und kalt...

AddThis Social Bookmark Button
2011 Renn NSU Fertigstellung - NSU Saar. Copyright www.nsu-saar.de
Joomla